Eine Welt …

… viele verschiedene Lebensräume.

Am Montag, dem 3. April 2017 waren die Kinder der Klasse 4a im Tierpark unterwegs, um gemeinsam mit dem
Zoolehrer Herrn Dr. Kretzschmar das Leben und die Lebensbedingungen von Tieren auf verschiedenen
Kontinenten zu erforschen Säugetiere, Vögel, Reptilien/Amphibien und Fische finden auf den einzelnen
Kontinenten ganz unterschiedliche Lebensbedingungen vor, denen sie sich im Laufe der Zeit angepasst haben.

In Kleingruppen suchten die Schüler/Innen jeweils zwei Arten der genannten Gruppen für jeden Kontinent.
Das war nicht einfach, hat aber allen trotzdem viel Spaß gemacht.

Veröffentlicht unter Allgemein, Projekte und Aktivitäten