Busschule

Bei tollem Sonnenschein wurden wir in Kirchhörde vom Bus der Busschule abgeholt. Wir haben viel über
das richtige Verhalten im Bus und an der Haltestelle gelernt. Der Dummi “Albert Dummstein” hat vieles
falsch gemacht, worauf wir in Zukunft achten werden.
Am Betriebshof in Brünninghausen durften wir die Werkstatt und die Sattlerei besichtigen. Bei einer
Vollbremsung nur bei Schrittgeschwindigkeit mussten wir uns ganz schön festhalten.

Veröffentlicht unter Allgemein, Projekte und Aktivitäten