Gottesdienst

Zur Begrüßung der neuen Schulkinder feierten wir einen schönen Gottesdienst in der St. Patrokli Kirche in Kirchhörde, bei dem viel gesungen, gebetet und sogar getanzt wurde.

Kinder der dritten Klassen packten für die Erstklässler einen Rucksack mit symbolischen Gegenständen, die ihre Wünsche für sie ausdrücken sollen. Sie bestückten ihn z.B. mit einem Freundebuch, einem Jojo, einem Bilderrahmen, einer Taschenlampe und einer Bibel, denn in der Schule kann man viel lernen, neue Freunde finden und viel Spaß haben. Und wenn es einem einmal nicht gut geht, soll es für die Kinder immer Menschen geben, die ihnen zur Seite stehen, und ein Licht, das ihre Situation wieder heller macht. Auf ihrem ganzen Weg sollen sie von Gott begleitet sein!

Zum Abschluss des Gottesdienstes bekamen die neuen Schüler der Kirchhörder Grundschule einen kleinen Rucksack geschenkt, der sie immer an ihre Einschulung erinnern soll.

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Projekte und Aktivitäten