Die Klasse 2a entdeckt Paul Klee

Wir, die Klasse 2a, haben uns mit dem Künstler Paul Klee (1879-1940) beschäftigt. Zu der Zeit, als Paul Klee lebte, war es nicht selbstverständlich, dass man lange Reisen unternahm. Er hatte jedoch die Möglichkeit nach Ägypten und Tunesien zu reisen. Dort hat er Eindrücke und Anregungen für seine Bilder gesammelt. Er hat viele verschiedene Techniken und Materialien für seine Kunstwerke verwendet. Daher haben wir das Bild „die rote Brücke“ auch einmal mit anderen Farben, nämlich Ölkreide, gestaltet. Damit konnten wir die Bilder richtig leuchten lassen. Außerdem kann man die Farben auch mit den Fingern verwischen und dadurch schöne Effekte erzielen.

20141028_085804 20141028_085954 20141028_085737 20141028_085624

Veröffentlicht unter Allgemein, Schülerarbeiten